Lieferanten: Fragebogen

Der Fragebogen enthält Ihre grundlegenden Daten auf MyAchilles. Sie müssen den Fragebogen ausfüllen und die Validierungsanforderungen erfüllen, um für Einkäufer in der Suche sichtbar zu werden. Einige Inhalte sind branchen- oder einkäuferspezifisch, während andere in allen Netzwerken zu finden sind. Wenn in mehreren Netzwerken die gleiche Frage gestellt wird, brauchen Sie nur einmal zu antworten.

Sie können den Status Ihres Fragebogens im Lieferantenprofil überprüfen. Der Fragebogen ist ab dem Datum der Veröffentlichung 12 Monate lang gültig. Sie werden über das Dashboard und per E-Mail benachrichtigt, wenn Aktualisierungen fällig sind.

 

Zugriff und Übermittlung
– Anzeigen

Sie können – sofern vorhanden – die Entwurfsversion des Fragebogens einsehen, indem Sie Ihren Fragebogen entweder über das Menü oben links oder über das Modul „Fragebogen – Entwurf“ in Ihrem Dashboard aufrufen. Um die veröffentlichte, für Einkäufer sichtbare Version des Fragebogens einzusehen, rufen Sie die Datei über das Modul „Fragebogen“ auf der Profilseite Ihres Unternehmens auf.

– Bearbeiten

Wenn Sie über Bearbeitungsrechte verfügen, können Sie Änderungen vornehmen. Klicken Sie dazu auf den Abschnitt „Fragebogen“, indem Sie ihn entweder über das Menü oben links oder über das Modul „Fragebogen – Entwurf“ in Ihrem Dashboard aufrufen. Wenn Sie keine Bearbeitungsrechte haben, können Sie den Fragebogen nur im Ansichtsmodus öffnen. Beachten Sie, dass Ihre Antworten im Fragebogen automatisch gespeichert werden, sodass Sie ihn in mehreren Sitzungen ausfüllen können.

– Zur Überprüfung übermitteln

Alle Abschnitte müssen ausgefüllt werden, bevor der Fragebogen zur Überprüfung übermittelt werden kann. Sie erhalten eine Benachrichtigung im Dashboard, wenn der Überprüfungsprozess abgeschlossen ist und Ihr Fragebogen für Einkäufer veröffentlicht wurde.

– Herunterladen

Laden Sie den vollständigen Fragebogen herunter, indem Sie auf die Download-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Fragebogenseite klicken. Ein heruntergeladener Fragebogen enthält nur die derzeit im Fragebogen sichtbaren Fragen und Antworten.

Fragearten

Im Fragebogen gibt es verschiedene Arten von Fragen, die Sie beachten sollten:

  • Wiederholungsfragen sind solche, die mehrmals wiederholt werden. Klicken Sie auf das Symbol „Hinzufügen“, um ein weiteres Set hinzuzufügen. Beispiele sind Finanzinformationen für mehrere Jahre oder mehrere Vertragsreferenzen.
  • Evidenzbasierte Fragen erfordern den Upload eines Nachweises. Sie sehen ein Upload-Symbol.
  • Bedingte Fragen werden durch Ihre Antworten auf frühere Fragen ausgelöst. Zum Beispiel: Kann nachgewiesen werden, dass dieses QMS durch Dritte (z. B. durch ein Audit) geprüft oder nach ISO 9001:2008 oder gleichwertig zertifiziert wurde? Wenn diese Frage mit „Ja“ beantwortet wird, erscheinen zusätzliche Fragen, die nach Angaben zur zertifizierenden Stelle und zum Ablaufdatum der Zertifizierung fragen.
  • Fragen mit wiederverwendbaren Antworten ermöglichen es Ihnen, Antworten zu übernehmen, die für ähnliche Fragen an anderer Stelle verwendet wurden, anstatt sie jedes Mal neu einzugeben. Ein Beispiel dafür sind Kontaktadressen. Wenn die gewünschte Antwort nicht in der Liste der verfügbaren Optionen enthalten ist, können Sie sie hinzufügen, indem Sie auf das Plus-Symbol klicken. Beachten Sie, dass alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen überall dort gelten, wo die von Ihnen bearbeitete Antwort verwendet wird.

Fragebogenstatus

Im oberen Bereich der Fragebogen-Navigationsseite finden Sie Informationen über den aktuellen Status Ihres Unternehmens und darüber, inwieweit die von Ihnen angezeigte Version des Fragebogens auf dem neuesten Stand ist.

Der Statusindikator bezieht sich auf den Status Ihres Unternehmens in Bezug auf das Ausfüllen und Übermitteln des Fragebogens.

  • In Bearbeitung: Sie füllen den Entwurf des Fragebogens für Ihr Unternehmen zum ersten Mal aus und haben ihn noch nicht zur Überprüfung eingereicht.
  • Bearbeitung: Sie sehen gerade den Entwurf Ihres Fragebogens. Dieser Status unterscheidet sich von „In Bearbeitung“, weil es auch eine veröffentlichte Version Ihres Fragebogens gibt, die Einkäufer einsehen können.
  • Übermittelt: Sie sehen den Entwurf Ihres Fragebogens, der bereits ausgefüllt und übermittelt wurde. Sie erwarten eine Rückmeldung von Achilles bezüglich der Veröffentlichung.
  • Überprüfung erforderlich: Sie sehen den übermittelten Entwurf Ihres Fragebogens. Es haben sich Fragen ergeben, die Sie vor der erneuten Übermittlung klären müssen.
  • Veröffentlicht: Sie sehen hier die validierte und veröffentlichte Version Ihres Fragebogens.
  • Aktualisierung erforderlich: Sie sehen die veröffentlichte Version Ihres Fragebogens, die kurz vor dem Ablaufdatum steht.
  • Abgelaufen: Sie sehen die veröffentlichte Version Ihres Fragebogens, und es sind mehr als 12 Monate seit der letzten Veröffentlichung vergangen.

„Letzte Veröffentlichung“ zeigt das Datum an, an dem der Fragebogen Ihres Unternehmens zum letzten Mal erfolgreich validiert und von Achilles in seiner Gesamtheit veröffentlicht wurde. „Nächste Überprüfung“ zeigt das Datum an, an dem die nächste Aktualisierung durchgeführt werden muss. Sie müssen Ihren Fragebogen mindestens einmal alle 12 Monate aktualisieren und einreichen.

Status der Abschnitte

Jeder Abschnitt des Fragebogenentwurfs ist mit einem Status versehen, der anzeigt, inwieweit die diesbezüglichen Fragen bearbeitet wurden.

  • Nicht begonnen: Dies wird angezeigt, wenn Sie neu bei Achilles sind oder einer zusätzlichen Gemeinschaft beigetreten sind und noch nicht mit der Beantwortung von Fragen in diesem Bereich begonnen haben.
  • In Bearbeitung: Dies bedeutet, dass ein Abschnitt begonnen wurde, aber noch eine oder mehrere Pflichtfragen zu beantworten sind.
  • Abgeschlossen: Alle Pflichtfragen in diesem Abschnitt wurden beantwortet.

Überprüfung und Veröffentlichung

Wenn alle Pflichtfragen und alle Abschnitte als abgeschlossen markiert sind, können Sie auf die Schaltfläche „Zur Überprüfung einsenden“ klicken. Der Fragebogen wird dann an das Validierungsteam von Achilles übermittelt.

Ihr Antrag wird geprüft, und Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist. Wenn es keine Probleme mit der eingesandten Datei gibt, wird Ihr Fragebogen veröffentlicht und steht den Einkäufern zur Verfügung. Sie erhalten eine Benachrichtigung, der Status Ihres Fragebogens wird auf „Veröffentlicht“ gesetzt und Sie sehen neue Daten für „Letzte Veröffentlichung“ und „Nächste Überprüfung“.

Wenn Probleme festgestellt wurden, wird der Status des Fragebogens auf „Überprüfung erforderlich“ gesetzt, und die zu überprüfenden Abschnitte werden hervorgehoben. Sie erhalten eine Benachrichtigung in Ihrem Dashboard, und die für Ihr Unternehmen zuständige Kontaktperson für den Fragebogen erhält eine E-Mail. Die Aufforderungen werden auch in den entsprechenden Abschnitten der Navigationsseite des Fragebogens angezeigt.

  • Klicken Sie auf einen Abschnitt, der mit dem „Alarmglocken“-Symbol markiert ist.
  • Jede Frage, in der ein Problem festgestellt wurde, wird hervorgehoben.
  • Klicken Sie auf den Link „Problem anzeigen“, um den von der Datenprüfung hinterlassenen Kommentar zu sehen.
  • Nehmen Sie die erforderlichen Aktualisierungen vor und speichern Sie den Abschnitt.
  • Wenn alle Fragen geklärt sind, übermitteln Sie den Fragebogen erneut.
Updated on 10th Mai 2022

Was this article helpful?

Related Articles