Einkäufer: Anzeigen von Lieferantenprofilen

Sie können auf Lieferantenprofile durch Klicken auf Einträge in den Suchergebnissen oder von anderen Stellen aus zugreifen, z. B. über Benachrichtigungen zur Nachverfolgung. Die Lieferantenprofile bieten von einem Ort aus Zugang zu allen Daten über jeden Lieferanten, einschließlich des Fragebogens. Die Lieferanten werben auch mit Marketingtexten und ihren Social-Media-Links. Verfügbare Datenberichte von Drittanbietern (vor allem von Creditsafe und Informa) sind unter der Schaltfläche „Aktionen“ oben rechts verfügbar.

Wichtige Daten

Dieses Modul enthält die wichtigsten Angaben aus dem Fragebogen.

Finanzielle Informationen

Daten zum letzten eingereichten Jahresumsatz und das Ende des Haushaltsjahres, für das er gilt. Beachten Sie, dass die Zahl gerundet ist und leicht von den ungerundeten Varianten abweichen kann, die anderswo gezeigt werden.

Qualitätsmanagementsystem

Dieses Modul zeigt an, ob der Lieferant in der veröffentlichten Version seines Fragebogens ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem angegeben hat. Die drei Status sind „Nicht vorhanden“, „Dokumentiert“ und „Zertifiziert“. Lieferanten werden nur dann als zertifiziert angezeigt, wenn sie ein gültiges, aktuelles Zertifikat hochgeladen haben.

Umweltmanagementsystem

Dieses Modul zeigt an, ob der Lieferant in der veröffentlichten Version seines Fragebogens ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem angegeben hat. Die drei Status sind „Nicht vorhanden“, „Dokumentiert“ und „Zertifiziert“. Lieferanten werden nur dann als zertifiziert angezeigt, wenn sie ein gültiges, aktuelles Zertifikat hochgeladen haben.

Arbeitsschutzmanagementsystem

Dieses Modul zeigt an, ob der Lieferant in der veröffentlichten Version seines Fragebogens ein zertifiziertes Arbeitsschutzmanagementsystem angegeben hat. Die drei Status sind „Nicht vorhanden“, „Dokumentiert“ und „Zertifiziert“. Lieferanten werden nur dann als zertifiziert angezeigt, wenn sie ein gültiges, aktuelles Zertifikat hochgeladen haben.

Dokumentation und Zertifizierung

Mit dieser Funktion können Sie die wichtigsten Dokumente, die der Lieferant hochgeladen hat, einsehen, ohne den Fragebogen durchgehen zu müssen. Jedes Dokument wird mit seinem Ablauf-/Gültigkeitsdatum (sofern verfügbar) und einem Indikator angezeigt, der angibt, ob es veraltet (rot), kurz vor dem Ablaufdatum (gelb) oder aktuell (grün) ist. Außerdem gibt es eine Download-Schaltfläche. Beachten Sie, dass die Dokumente der Kontenübersicht anders behandelt werden, da sie keine spezifischen Ablaufdaten haben – stattdessen werden sie 21 Monate nach Ende des Haushaltsjahres gelb und 24 Monate danach rot angezeigt. Zusätzlich zu den Einzelstatus für jedes Dokument gibt es einen Gesamtstatus für die Dokumentation des Lieferanten. Dies ist der kleinste gemeinsame Nenner der einzelnen Status.

Compliance- und Cybersicherheitsbewertungen

Dieses Modul ist nur für Einkäufer in bestimmten Netzwerken verfügbar. Es zeigt die vom Achilles-Partner ECIX berechneten Risikobewertungen an. Diese decken die Risiken in den Bereichen Kriminalität, Cybersicherheit und Datenschutz ab und werden von A bis D eingestuft. Es gibt auch eine Gesamtbewertung nach der gleichen Skala. Über die Download-Schaltfläche können Sie den vollständigen PDF-Bericht und die Methodik einsehen.

Compliance-Module

Diese zeigen, ob die Daten und die Mitgliedschaft des Lieferanten den Anforderungen des Netzwerks/der Gemeinschaft und der Abonnementstufe entsprechen, für die er angemeldet ist. Für jedes Netzwerk/jede Gemeinschaft, in dem/der Sie als Lieferant Mitglied sind, werden bis zu vier Compliance-Module angezeigt. Beachten Sie, dass es möglich ist, für ein Netzwerk konform zu sein und für ein anderes nicht, da die Anforderungen unterschiedlich sind.

Abonnement

Dieses Modul zeigt an, welche Abonnementstufe für Netzwerke/Gemeinschaften der Lieferant erworben hat und welche Stufe er haben muss. Lieferanten können verpflichtet werden, die Abonnementstufe zu erhöhen, wenn sie bestimmte Schwellenwerte wie Umsatz oder Anzahl/Art der gelieferten Produkte überschreiten.

  • In der Zeile „Aktuell“ wird angezeigt, welche Abonnementstufe sie zuletzt für das/die genannte Netzwerk/Gemeinschaft erworben haben.
  • Die Zeile „Erforderlich“ zeigt an, welche Abonnementstufe sie erworben haben müssen, um konform zu sein.
  • Unter „Läuft ab“ wird das Datum angegeben, an dem das Abonnement abläuft.
  • Ein blaues Häkchen wird angezeigt, wenn die richtige Abonnementstufe vorhanden UND aktuell ist.
  • Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies durch ein schwarzes Ausrufezeichen auf gelbem Hintergrund angezeigt.

Fragebogen

Dieses Modul zeigt die Art und den Status des Lieferantenfragebogens für das/die in der Kopfzeile genannte Netzwerk/Gemeinschaft an.

  • Die Zeile „Aktuell“ zeigt an, welche Version des Fragebogens veröffentlicht und sichtbar ist.
  • Die Zeile „Erforderlich“ zeigt an, welche Fragebogenversion die Firmen für ihre erforderliche Abonnementstufe haben sollten. Beachten Sie, dass sie möglicherweise ein Upgrade auf die richtige Abonnementstufe durchgeführt haben, aber die entsprechenden zusätzlichen Fragen noch nicht veröffentlicht wurden.
  • „Läuft ab“ zeigt an, wann der Fragebogen aktualisiert werden muss (12 Monate seit der letzten Veröffentlichung).
  • Ein blaues Häkchen wird nur angezeigt, wenn die korrekte Version des Fragebogens vorliegt und diese aktuell ist.
  • Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies durch ein schwarzes Ausrufezeichen auf gelbem Hintergrund angezeigt.

Die Schaltfläche „Fragebogen anzeigen“ ist aktiv, wenn eine veröffentlichte Version für Einkäufer im Netzwerk/in der Gemeinschaft verfügbar ist. Durch Anklicken wird der vollständige, vom Lieferanten ausgefüllte Fragebogen geöffnet. Die Landing Page zeigt eine Liste der verfügbaren Abschnitte; klicken Sie sich durch, um Details zu sehen. Sie können entweder den gesamten Fragebogen oder einzelne Abschnitte herunterladen.

Audit

Dieses Modul zeigt an, welche Art von Audit der Lieferant durchlaufen hat (falls zutreffend) und welche Art von Audit für ihn vorgeschrieben ist. Es kann sein, dass er sich einem anderen Audit unterziehen muss, wenn sich die erforderliche Abonnementstufe ändert. Beachten Sie, dass in den meisten Netzwerken/Gemeinschaften Audits nicht ausdrücklich an Compliance-Richtlinien gebunden und stattdessen freiwillig sind. 

  • In der Zeile „Aktuell“ wird angezeigt, welche Auditart der Lieferant zuletzt für das/die genannte Netzwerk/Gemeinschaft erworben hat.
  • In der Zeile „Erforderlich“ ist angegeben, welche Art von Audit er durchführen muss, um konform zu bleiben (sofern zutreffend).
  • „Läuft ab“ zeigt das Datum an, an dem das Audit abläuft.
  • Ein blaues Häkchen zeigt an, dass das korrekte Audit vorhanden UND auf dem neuesten Stand ist.
  • Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies durch ein schwarzes Ausrufezeichen auf gelbem Hintergrund angezeigt.
  • Besteht keine Anforderung für ein Audit, ist das Feld ausgegraut.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Audit anzeigen“, um die Details des letzten Audits herunterzuladen und einzusehen sowie auf alle Audits zuzugreifen, die in den vergangenen Jahren veröffentlicht wurden.

Einkäuferspezifische Fragen

Dieses Modul zeigt den Status der Antworten des Lieferanten auf alle Fragen, die Ihr Unternehmen von ihm in dem/der benannten Netzwerk/Gemeinschaft verlangt. Normalerweise müssen Lieferanten diese Fragen beantwortet haben, um mit Ihnen zusammenarbeiten zu können. 

  • Die Zeile „Status“ zeigt an, ob die Fragen beantwortet und veröffentlicht wurden.
  • „Läuft ab“ zeigt an, wann die Antworten aktualisiert werden müssen (12 Monate seit der letzten Veröffentlichung).
  • Ein blaues Häkchen wird nur angezeigt, wenn die korrekte Version des Fragebogens vorliegt und sie aktuell ist.
  • Wenn dies nicht der Fall ist, wird dies durch ein schwarzes Ausrufezeichen auf gelbem Hintergrund angezeigt.
Updated on 3rd Mai 2022

Was this article helpful?

Related Articles